Häufig gestellte Fragen und die Antworten der Detektive für Memmingen*

Wenn Ihr Vertrauen gerade von jemandem missbraucht wurde, ist es schwierig, mit einem völlig fremden Detektiv darüber zu sprechen. Wer sich zu einer Beauftragung einer Detektei entschließt, der möchte natürlich zunächst alle Fragen ausräumen. Um eine vertrauensvolle Basis zum Mandanten aufzubauen, legt die LB Detektei besonders großen Wert auf offene Kommunikation, Fairness und Transparenz. Bei der LB Detektei sollen Sie sich sicher und rundum gut beraten fühlen. Daher ist jeder Mitarbeiter angehalten, auftretende Fragen umfassend zu beantworten. Einen kompetenten Ansprechpartner erreichen Sie unter der kostenfreien Servicehotline 0800/3339899. Vorab möchte die LB Detektei an dieser Stelle bereits die wichtigsten Fragen beantworten.

Wie beauftrage ich die LB Detektei für Memmingen*?

Während der Bürozeiten von 08.00 bis 22.00 Uhr können Sie in der Zentrale der LB Detektei von montags bis samstags unter der Hotline 0800/3339899 einen kompetenten Ansprechpartner erreichen, der erste Fragen beantwortet und einen Termin für ein kostenfreies, ausführliches und persönliches Beratungsgespräch zwischen Ihnen und den Wirtschaftsdetektiven bzw. Privatermittlern am Einsatzort Memmingen* vereinbart. Einen Termin erhalten Sie auch per E-Mail unter info(AT)lb-detektei.de oder Fax unter 0700/05041971. In der umfassenden, kostenfreien Beratung eröffnen Ihnen die Ermittler Lösungsvorschläge zu Ihrem individuellen Fall. So können Sie entscheiden, ob Sie einen offiziellen Auftrag an die Detektive vergeben wollen. Alle gewünschten Ermittlungsleistungen, die absehbaren Kosten und alle wichtigen Details zu Ihrem Auftrag werden in einem schriftlichen Dienstvertrag gemäß BGB fixiert. Zeitnah werden dann die Ermittlungen am Einsatzort Memmingen* aufgenommen, die Ihr persönlicher Ansprechpartner aus dem Beratungsgespräch im Rahmen der mobilen Einsatzleitung koordiniert, aufgenommen. Ihr persönlicher Ansprechpartner hält Sie während der Ermittlungsdauer regelmäßig über den aktuellen Stand auf dem Laufenden.

Was bedeutet „berechtigtes Interesse“ und warum muss ich es nachweisen?

Die Freiheit des Einen endet, wo die Rechte eines Anderen beginnen. In unserem Rechtsstaat bedeutet dies, dass Sie, um Ermittlungen gegen einen Partner, Mitarbeiter oder Nachbarn beauftragen zu dürfen, ein „berechtigtes Interesse“ nachweisen müssen. In der Regel reicht ein konkreter Verdacht auf einen Angriff auf Ihre privaten, persönlichen, materiellen, ideellen oder geschäftlichen Interessen durch die Zielperson aus, um Ermittlungen zur Beweisbeschaffung zu rechtfertigen. Ihr Interesse muss in jedem Fall schwerer wiegen, als das Persönlichkeitsrecht und das Recht auf Privatsphäre der Zielperson.

Falls ich die LB Detektei engagiere, welche Kosten kommen auf mich zu?

Zu den Kosten kann die LB Detektei im Vorfeld keine klare Aussage machen, da die Kostenentwicklung genauso individuell ist wie Ihr persönlicher Fall. Allerdings bemüht sich die LB Detektei durch einfache Honorarmodelle für Transparenz zu sorgen, so dass Sie die Kosten genau nachvollziehen können. Als Auftraggeber werden Ihnen nur die tatsächlich abgeleisteten Arbeitsstunden der Ermittler in Rechnung gestellt. Versteckte Kosten suchen Sie bei den Detektiven für Memmingen* umsonst.

Je nach Fallanforderungen entscheidet die mobile Einsatzleitung, die von Ihrem persönlichen Ansprechpartner geleitet wird, über die notwendigen Ermittlungsmaßnahmen. Wenn nötig kann ein mobiles Observationsteam zusammengestellt werden, bei dem unterschiedlich viele Detektive für Memmingen* eingeplant werden. Bei schwierigen Örtlichkeiten oder bei mobilen Zielen kann der Einsatz mehrerer Ermittler ratsam sein. Die Zielperson wird in diesen Fällen nicht den geringsten Verdacht haben und das verdächtige Verhalten auch weiterführen, so dass die auch rechtssichere, gerichtsverwertbare Beweise zu Tage treten.

Abhöraktionen bei der Zielperson - kann die LB Detektei Gespräche abhören?

Antwort: Ganz klar Nein! Heimliches Mithören und Aufzeichnen von Gesprächen sowie das Ausspähen von elektronischem Datenverkehr sind gemäß §201 StGB und §202a StGB strafbar. Nun können seriöse Detektive natürlich nur im Rahmen der geltenden Gesetze ermitteln. Eine Missachtung der Persönlichkeitsrechte einer Zielperson kommen daher nicht in Frage. Nur wenn alle beteiligten Personen eines Gespräches vor Gesprächsbeginn darüber informiert sind, dass eine Aufzeichnung stattfinden wird, wäre dieses Recht gewahrt. Daher können die Detektive am Einsatzort Memmingen* auch in Ihren privat- oder geschäftlich genutzten Räumen keine Abhöraktionen starten. Die Zielperson zu einer Zusage zu bewegen, wäre selbstredend kontra produktiv, denn diese soll ja von den Ermittlungen keine Kenntnis erhalten. Von der Beauftragung einer Detektei, die Ihnen zusagt, Abhörgeräte zu installieren, können die seriösen Detektive für Memmingen* Ihnen nur abraten. Denn mit Ihrer Zustimmung zu so einer Aktion machen Sie sich im Sinne des Gesetzes mitschuldig. Auch ohne solch illegale Mittel wird die LB Detektei Ihren Fall sauber aufklären.

Ihre Frage wurde noch nicht beantwortet?

Melden Sie sich über unsere kostenlose Service-Hotline! Unsere Mitarbeiter beantworten gerne alle weiteren Fragen.